Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback
   24.09.14 14:46
    Hey, thanks for the post



http://myblog.de/shanghannai

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ich liebe Shanghai, aber...

Nicht alles! Ich habe über viele schöne Dinge geschrieben, leckeres und wirklich günstiges Essen, nette Menschen die immer total glücklich sind wenn sie merken, dass man versucht Chinesisch zu reden, die süßesten kleinen, absolut unnötigen Dinge der Welt, z.B Mäppchen mit riesigen Kulleraugen, Tipex in Häschenform oder Nagellackfläschchen, die wie Babuschka-Figuren aussehen. Außerdem die hübschen Kleider und Röcke, die Blusen mit Kragen und T-shirts mit Spitze, alles glitzert, alles ist süß, (fast) alles ist nicht teuer. Es gibt frische Ananas oder Melone am Stiel zu kaufen, nirgendwo gibt es bessern Milchtee. Aber…ja es gibt ein aber, denn was mir wirklich gar nicht gefällt und woran ich mich nie gewöhnen werde, und was einer der Gründe ist warum ich in diesem Land nicht für immer leben könnte, sind die Insekten. Am Dienstag abend wollte ich schlafen gehen, gehe in mein Zimmer, mache das Licht an, gehe auf mein Bett zu und sehe SIE!! Groß und schwarz und sowas von schnell. Eine Kakerlake!! Natalia, meine Mitbewohnerin und ich haben dann erst mal Kakerlake gejagt, bewaffnet mit Plastiktöpfen und Bechern um das Vieh einzufangen. Nicht mal töten wollten wir es, aber es war zu schnell. Was dazu geführt hat dass ich in kürzester Zeit alle meine Sachen in Schubladen und Schränke gestopft habe und das Zimmer komplett leer war. Hinterm Bett haben wir sie endlich gefunden, aber als wir das Bett nach vorne gezogen hatten war sie wieder weg. Ich bin also für drei Nächte ausgezogen aus meinem Zimmer, wir haben den Türschlitz mit Klebeband zugeklebt und ich hab am nächsten Tag alles gekauft, was schlecht für Kakerlaken ist. Soll sie kommen, ich bin bereit. Und Kakerlaken sind hier nicht ein Zeichen von Unsauberkeit oder so, die sind einfach da. Keiner meiner Klassenkameraden hat meine Panik verstanden -.- Außerdem sind in unserer Wohnung kleine Käferchen, von denen ich fest davon überzeugt bin dass es Baby-Kakerlaken sind. Ich töte alle! Sobald ich Eins sehe ist es dran.
28.5.13 16:40
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung